>

Warenkorb:

0 Position(en),
Wert: 0.00 €
Zur Kasse
Ausgezeichnete australische und italienische Rotweine zu bezahlbaren Preisen !
Leo's Reds / Australien / Padthaway-Gebiet / Jip Jip Rocks Sparkling Shiraz
Jip Jip Rocks Sparkling Shiraz
  • Morambro Creek Wines
    (Padthaway-Gebiet - Australien)
  • Jahrgang: --
  • Alkohol: 13%
  • Füllmenge: 0.75 l
Preis für 1 Flasche: 19.90 € (26.53 €/l)
(Preise inklusive MwSt., zzgl. Versandkosten)

Unser Weinberg
"Der Weinberg unserer Familie befindet sich im malerischen und historischen Padthaway Tal, 300 km südlich von Adelaide. Durch unsere reichhaltigen, fruchtbaren roten Böden, den umweltfreundlichen Anbau, die niedrige Erntemenge und die außergewöhnliche Frucht produzieren wir hervorragende Weine. Vom Weinberg werden kleine Früchte-Mengen mit höchster Qualität ausgewählt, um handgemachte Weine mit erstaunlicher Tiefe an Geschmack, Stil und Ausgewogenheit zu schaffen…" (David Bryson)

Herstellung
Eine gut ausgewogene Mischung bringt diesen jahrgangslosen Wein zum Strahlen: überwiegend 3 Jahre alte, in alten französischen Eichenfäsern gelagerte Shiraz-Trauben bewirken eine wunderbar sanfte Integration der Frucht und einen reichhaltigen, gewichtigen Eindruck auf den Gaumen. Diese werden mit einem Hauch von Shiraz jüngeren Jahrgangs gemischt, um dem fertigen Wein einen reifen und saftigen Charakter zu geben.

Geschmack
Tiefe purpurrote Farbe mit ziegelrotem Schaum und feinen Perlen. Das Aroma zeigt reife Pflaumen, erdige Noten und Gewürze. Der Mund wird ausgefüllt durch den Geschmack von Pflaumen und Zwetschgen sowie einer Spur Lakritz. Der Abgang ist weich, cremig, mit anhaltendem Geschmack nach Kirsche, Schokolade und Gewürzen.

Region: Südliches Australien
Traubenmischung: 100% Shiraz
Totaler Säuregehalt: 5.1 g/L, pH: 3.42
Allergene: gering schwefeldioxidhaltig. Natürlich geklärt mit Eiweiß und Milch, Spuren können verblieben sein.

Auszeichnungen:
5 Sterne-Weingut - James Halliday 2016 Australian Wine Companion
Jip Jip Rocks Sparkling Shiraz:
94 Punkte - Australian Wine Showcase Magazine Oct 2014
Silbermedaille - BTI World Wine Championships 2015

Jip Jip Rocks Sparkling Shiraz
Der Mythos der Jip Jip Rocks

Bereits aus großer Entfernung kann man die massiven Granitfelsen sehen, die viele interessante Vorstellungen wie balancierende Steine oder einen Felsen, der aus der Ferne wie ein Elefant aussieht, wecken. Der größte Felsen ist 7 Meter hoch.
Die Geologen schätzen das Alter der rosafarbenen Granitfelsen auf mindestens 350 Millionen Jahre.

Die Aborigines wagen sich bei Nacht nicht in die Nähe der Felsen, aus Angst, dass ein großer Geist eines Dingo sie verschlingen wird. Diese Kreatur mit den Füßen eines riesigen Kängurus hat große Augen, die in der Nacht rot leuchten. Am Tag verschwindet es im nahen weißen Sand, in der Nacht schleicht es sich unter die Felsen.

Im Jahr 1967 wurde aus den Jip Jip Rocks und 143 ha des umliegenden natürlichen Buschlands der Jip Jip Conservation Park gegründet.

Die Jip Jip Rocks sind ein "Traumgebiet" für die Aborigines - die wahre Bedeutung wird nicht offengelegt (nur an die Aborigines), es ist eine sehr wichtige und heilige Stätte. Allein den Stammesältesten ist es vorbehalten, andere Ureinwohner zum Besuch des Bereichs am Tage einzuladen.

Der Morambro Creek fließt in den Jip Jip Rock Wasserlauf.

Alle Marken, Warenzeichen und registrierte Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.